• 1

"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Wesentliches ist für die Augen unsichtbar."

Das Gespräch zwischen Arzt und Patient geht über ein reines Fachgespräch weit hinaus. Das Zuhören steht im Zentrum. Zuhören heißt für mich, mich in meine Patienten hineinzuversetzen, ihnen volle Aufmerksamkeit zu schenken und dabei nicht nur auf den Inhalt, sondern auch auf Zwischentöne zu achten, ihre Meinungen zu respektieren und ihre Antworten ernst zu nehmen. Denn es geht um Sorgen und Ängste, um Aussichten und Hoffnungen. Dafür benötigt es ein Klima des Vertrauens.

 

Der Nutzen und das Risiko einer Therapie werden von mir so erklärt, dass diese verständlich und begreifbar werden. Informationen aus dem Internet führen zu einer weiteren Verunsicherung, sodass gerade auch in diesem Zusammenhang dem persönlichen Gespräch eine zentrale Bedeutung zukommt.

 

Das Wissen aus den neuesten wissenschaftlichen Studien ist für mich die Basis, um die Fragen meiner Patienten nach dem aktuellsten Stand der Urologie beantworten zu können. Ich möchte mit meinen Patienten gemeinsam gute Entscheidungen treffen. Nur eine vertrauensvolle Patienten-Arzt-Beziehung ermöglicht eine hohe Qualität der Patientenversorgung und schlussendlich auch weniger Komplikationen. Denn ohne die Mitarbeit des Patienten kann keine Genesung von Krankheiten oder Linderung von Beschwerden eintreten.

Lebenslauf:

1987 - 1993      Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien
1990 - 1991   Economics and Business Administration an der University of Illinois at Urbana-Champaign, USA
01.07.1993   Magister der Sozial und Wirtschaftswissenschaften
1993 - 1994   Marketingmanager bei Inzersdorfer Nahrungsmittelwerke
1994 - 1999   Studium der Medizin an der Universität Wien
1999   Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde
2005   Arzt für Allgemeinmedizin
2005 - 2006   Gegenfach Chirurgie am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in St. Veit an der Glan, Kärnten
2006 - 2010   Facharztausbildung an der Abteilung für Urologie am Sozialmedizinischen Zentrum Ost, Donauspital
2010   Facharzt für Urologie und Fellow of the European Board of Urology (FEBU)
2010 - 2011   Facharzt an der Abteilung für Urologie am Sozialmedizinischen Zentrum Ost, Donauspital
2011 - 05/2017   Oberarzt an der Abteilung für Urologie am Landesklinikum Wiener Neustadt
10/2015   Zertifizierung zur Da Vinci Operationschirurgin, da Vinci Training Center Orsi, Belgien
seit 01.06.2017   Oberarzt an der Abteilung für Urologie am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, Wien
seit 2011   Mitglied des Vorstands der Österreichischen Gesellschaft für Urologie in der Funktion als Kassier

 

Weitere Mitgliedschaften: 

 

Ich bin stolz und freue mich jeden Tag, dass ich meinen Traum, Ärztin zu werden, wahr gemacht habe und in meinem Beruf und für meine Patienten tätig sein kann!

 

 Da Vinci Zertifikat

 

 

 



Ordinationszentrum
Confraternität-Privatklinik Josefstadt
Skodagasse 32, 1080 Wien
Tel: +43 1 40114-5701 
Mail an Dr. Ingrid Berger
www.pkj.at

Oberärztin an der Abteilung für Urologie
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder
Johann von Gott Platz 1, 1020 Wien
Tel: +43 1 211 21 - 0
Mail an Dr. Ingrid Berger
www.dringridberger.at