„Ich freue mich auf Sie –
gemeinsam finden wir den besten Weg.“​

 

Terminvereinbarung und Honorar

Terminvereinbarung

von Montag bis Donnerstag jeweils zwischen 13:00 und 19:00.

Rechtzeitige Absage:

Ich bitte bei Verhinderung um rechtzeitige Absage bzw. Verschiebung eines vereinbarten Termins, da dieser Termin für Sie freigehalten wird. Mir ist eine möglichst pünktliche Einhaltung der Termine im Sinne meiner Patienten sehr wichtig.

Ordinationshonorar:

Sie erhalten bei jeder Begutachtung einen schriftlichen Befundbericht sowie eine Honorarnote und bei Barzahlung eine Zahlungsbestätigung mit QR-Code (kontakt- und bargeldlose Zahlung mit Bankomat- oder Kreditkarte möglich).

Die Honorarnote kann bei der jeweiligen Krankenkasse eingereicht werden. Es gibt auch die Möglichkeit, Ihre Wahlarztrechnung online einzureichen. Näheres unter https://www.meinesv.at

Das wahrscheinlich Wesentlichste einer guten und vertrauensvollen Patienten-Arzt-Beziehung – die Zeit für das Patientengespräch – findet in der Rückerstattung durch die Krankenkassen leider keine Vergütung. Informationen zur Kostenerstattung finden sich auch auf den jeweiligen Webseiten der Krankenkassen bzw. der Österreichischen Ärztekammer.

Erstordination:

Bei einer Erstordination werden Sie gebeten, ein Datenblatt auszufüllen. Falls Sie es bereits zuhause tun möchten, können Sie es gerne hier herunterladen und ausgefüllt mitbringen.

Erreichbarkeit:

Durch die zentrale Lage der Ordination Singerstraße 11/Blutgasse 5 erreichen Sie das Ärztezentrum Innere Stadt

  • öffentlich mit den Linien U1 oder U3, Station Stephansplatz oder
  • mit dem Auto mit Parkmöglichkeit, z.B. im Parkhaus Cobdengasse 2, im Parkhaus CONTIPARK am Kai (Gonzagagasse 2-4) oder in der Seilerstättengarage, Seilerstätte 8.

Kontakt:

Meine Patienten erreichen mich immer per E-Mail: ordination@dringridberger.at oder telefonisch über die Ordination unter 01/5122821. Da ich viel operiere, bin ich persönlich telefonisch nicht gut erreichbar.

Aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung werden Befunde grundsätzlich nur persönlich besprochen bzw. nach Vereinbarung postalisch zugesandt. Telefonische Auskünfte können deswegen nicht gegeben werden. In dringenden Fällen, kann ich meist einen kurzfristigen Termin vergeben.